Bad Homburg - Als erste deutsche Tennisspielerin hat Tatjana Maria den Einzug ins Achtelfinale der Bad Homburg Open geschafft. Die 34-Jährige besiegte die Russin Anastasia Potapowa mit 6:3, 5:7, 6:3.

Das Rasenturnier vor den Toren von Frankfurt war durch mehrere Regenunterbrechungen beeinträchtigt. Die Erstrundenpartie von Titelverteidigerin Angelique Kerber gegen die russische Qualifikantin Anastasia Gasanowa verzögerte sich um Stunden. Von den fünf deutschen Hauptfeld-Teilnehmerinnen war Lokalmatadorin Andrea Petkovic bereits am Vortag gegen die Weltranglisten-Zwölfte Darja Kassatkina (Russland) ausgeschieden.