Berlin - Es ist ziemlich leicht, als Anfänger Rekorde aufzustellen. Allein mit dem zweiten Erfolg ist die Anzahl der Dreier glatt mal verdoppelt. Abgesehen davon, dass alles ja irgendwie das erste Mal ist. All das hatten die Jungs vom 1. FC Union vor einem Jahr ganz fix erledigt. Nach den dritten 90 Minuten und dem damaligen 3:1 gegen Borussia Dortmund durften sie hinter all das einen Haken setzen: das erste Spiel, das erste Tor, der erste Punkt, der erste Sieg … Auch bis zum ersten Auswärtserfolg, dem 3:2 in Mainz, hat es nicht lange gedauert.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.