Eine Motorrad-WM am Sachsenring wird es erst 2021 wieder geben.
Imago Images

Hohenstein-Ernstthal - Auch der Große Motorrad-Preis von Deutschland auf dem Sachsenring fällt wie befürchtet der Coronakrise zum Opfer. Der vom 19. bis 21. Juni geplante Lauf in Hohenstein-Ernstthal wird in diesem Jahr ersatzlos gestrichen, das teilten Veranstalter ADAC und WM-Vermarkter Dorna am Mittwoch mit. Auch die Rennen in den Niederlanden und Finnland fallen aus.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.