Paris - Nach ihrer Niederlage im Einzel hat die Amerikanerin Coco Gauff bei den French Open auch das Finale im Doppel verloren.

Die 18-Jährige unterlag in Paris zusammen mit ihrer Landsfrau Jessica Pegula gegen das französische Duo Caroline Garcia und Kristina Mladenovic mit 6:2, 3:6, 2:6. Im Einzel hatte sich Gauff am Vortag der polnischen Weltranglisten-Ersten Iga Swiatek mit 1:6, 3:6 geschlagen geben müssen.