Berlin - Auch zum Wochenende hatten die Eisbären Berlin in dieser Woche noch mal schlechte Nachrichten zu verkünden: Diesmal ging es allerdings nicht um Corona und damit verbundene Quarantäne und Spielausfälle. Völlig überraschend beendet Maxim Lapierre seine Karriere. Ein Spieler, der schon unter normalen Umständen kaum zu ersetzen ist, knappe zwei Wochen vor dem Start in die neue DEL-Saison ist das gar unmöglich.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.