Nico Rosberg hat eine durchwachsene Saison in der Formel-1-Weltmeisterschaft hinter sich. Vor dem letzten Rennen der Saison am Sonntag in Brasilien (17 Uhr/RTL) belegt der Mercedes-Fahrer den siebten Platz in der Gesamtwertung, ein Rang besser als Teamkollege Michael Schumacher.

Herr Rosberg, die Formel-1-Saison 2011 geht am Sonntag mit dem Grand Prix in Sao Paulo zu Ende. Wie bewerten Sie Ihre persönliche Bilanz? Was war gut, was war schlecht?

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.