Eigentlich ist die Unterscheidung ganz einfach, wenn eine Fußballsaison im April ins letzte Viertel geht: Unten in der Tabelle geht es grässlich zu, körperbetont, alle Mittel sind erlaubt. Oben hingegen gibt es einen wunderbaren Wettlauf um die Beförderung in die nächsthöhere Klasse. Schon der Begriff Aufstiegsrennen verspricht im Gegensatz zum Abstiegskampf Spielkultur und schön anzusehendes Spektakel.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.