Niederlande gegen Kroatien - Spanien fordert Italien

Im Halbfinale der Nations League treffen die Niederlande auf Kroatien und Spanien auf Italien. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union im schw...

Ist mit seinem Team gegen Kroatien gefordert: Holland-Coach Ronald Koeman.
Ist mit seinem Team gegen Kroatien gefordert: Holland-Coach Ronald Koeman.Peter Dejong/AP/dpa

Berlin-Im Halbfinale der Nations League treffen die Niederlande auf Kroatien und Spanien auf Italien. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union im schweizerischen Nyon.

Wie die UEFA bekannt gab, treffen die Niederländer mit ihrem neuen Trainer Ronald Koeman am 14. Juni (20.45 Uhr) in Rotterdam auf den WM-Dritten Kroatien. Tags darauf spielen Spanien und Italien in Enschede (20.45 Uhr) um den Einzug ins Finale, das am 18. Juni in Rotterdam (20.45 Uhr) ausgetragen wird. 

Bondscoach Koeman ist erst am Montag als Nachfolger von Louis van Gaal vorgestellt worden und hatte bereits 2019 in der ersten Auflage der Nations League mit dem niederländischen Team den Final-Einzug geschafft. Dort verlor Oranje mit 0:1 gegen Gastgeber Portugal.

Gegen Frankreich verlor Spanien bei der letzten Final-Ausgabe 2021 mit 1:2. Auch Spaniens neuer Coach Luis de la Fuente hat nun die Chance, seine Amtszeit mit einem Titel zu beginnen. Der 61-Jährige hatte nach der WM Luis Enrique als Nationaltrainer abgelöst. Dass die DFB-Auswahl erstmals im Halbfinale steht, verhinderte unter anderem Europameister Italien. Die Squadra Azzurra gewann ihre Gruppe vor Ungarn, Deutschland und England.