Tokio - „Die Covid-19-Präventionsrichtlinien gelten für alle Ticketinhaber“, sagte Hidenori Suzuki letzte Woche in mahnendem Ton. Auf einer Pressekonferenz in Tokio erklärte der Verantwortliche für das Olympia-Ticketing, dass der Stadionbesuch keine Spaßangelegenheit werde: „Wir haben diese Regeln, damit sich alle in den Spielstätten wohlfühlen können. Und wer sich daran nicht halten kann, wird die Anlagen verlassen müssen.“

Gegen den Rat diverser Gesundheitsexperten

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.