Otte erreicht zweite Runde in Florenz

Davis-Cup-Spieler Oscar Otte hat auf der Tennis-Tour ein zuletzt seltenes Erfolgserlebnis gefeiert. In Florenz drehte der 29-Jährige aus Köln sein Auftaktspi...

ARCHIV - Oscar Otte trifft in der nächsten Runde auf den an Position eins gesetzten Felix Auger-Aliassime.
ARCHIV - Oscar Otte trifft in der nächsten Runde auf den an Position eins gesetzten Felix Auger-Aliassime.Charles Krupa/AP/dpa/Archivbild

Florenz-Davis-Cup-Spieler Oscar Otte hat auf der Tennis-Tour ein zuletzt seltenes Erfolgserlebnis gefeiert. In Florenz drehte der 29-Jährige aus Köln sein Auftaktspiel gegen Marton Fucsovics aus Ungarn nach dem verlorenen ersten Satz und setzte sich mit 3:6, 6:4, 6:2 durch.

Nach Wimbledon hatte sich der Weltranglisten-55. am Knie operieren lassen und seitdem erst ein Match gewonnen. Beim mit 612.000 Euro dotierten Turnier in Florenz ist Otte der einzige deutsche Teilnehmer. Er trifft nun im Achtelfinale auf den an Position eins gesetzten Felix Auger-Aliassime aus Kanada.