Özil nach Rücken-OP: „Gut verlaufen“ - Längere Pause

Fußballprofi Mesut Özil hat sich nach seiner Rücken-Operation via Instagram gemeldet. „Die heutige Operation ist gut verlaufen. Danke nochmals an alle für eu...

ARCHIV - Mesut Özil kam für Basaksehir erst zu vier Kurzeinsätzen.
ARCHIV - Mesut Özil kam für Basaksehir erst zu vier Kurzeinsätzen.Uncredited/AP/dpa/Archivbild

Istanbul-Fußballprofi Mesut Özil hat sich nach seiner Rücken-Operation via Instagram gemeldet. „Die heutige Operation ist gut verlaufen. Danke nochmals an alle für eure Nachrichten und Gebete - möge Gott euch alle segnen“, schrieb der 33 Jahre alte Profi vom türkischen Club Basaksehir.

Der Weltmeister von 2014 hatte am Freitag in den sozialen Medien den Eingriff angekündigt, „um meinen Rücken endlich wieder schmerzfrei zu bekommen“. Zugleich hatte er mitgeteilt, dass er längere Zeit seinem Verein fehlen werde.

Özil war im Sommer von Fenerbahce Istanbul zum türkischen Meister von 2020 gewechselt. Der Mittelfeldspieler, der seit Januar 2021 in der Türkei spielt, kam für seinen neuen Club in dieser Saison erst zu vier Kurzeinsätzen. Auch zuvor verhinderten Verletzungsprobleme immer wieder längere Einsatzzeiten des gebürtigen Gelsenkircheners.