Berlin - Am Dienstagmorgen verschickte das Internationale Paralympische Komitee eine Pressemitteilung. Darin lobt Philip Craven, Präsident des IPC, die freiwilligen Helfer in Sotschi, auch Logistik und Sportstätten: „Wir wollen für die Sportler die besten Winter-Paralympics aller Zeiten organisieren. Sie haben jahrelang trainiert, um hierher zu kommen.“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.