Peterka trifft gegen Draisaitls Oilers

Die Edmonton Oilers um Eishockey-Star Leon Draisaitl kommen in der NHL weiter nicht in Schwung.

Die Buffalo Sabres setzten sich gegen die Edmonton Oilers durch.  /AP/dpa
Die Buffalo Sabres setzten sich gegen die Edmonton Oilers durch. /AP/dpaJason Franson/The Canadian Press

Edmonton-Die Edmonton Oilers um Eishockey-Star Leon Draisaitl kommen in der NHL weiter nicht in Schwung.

Das 2:4 gegen die Buffalo Sabres war die zweite Niederlage im dritten Spiel für das Team, das in dieser Saison endlich nach dem Stanley Cup greifen will. Draisaitl bereitete den zwischenzeitlichen Ausgleich von Darnell Nurse zum 1:1 vor und steht nach drei Spielen bereits bei fünf Assists. Bei den Sabres erzielte Nationalspieler JJ Peterka das 3:1 und bereits sein zweites Saisontor. 

Auch Tim Stützle traf beim 7:5 der Ottawa Senators gegen die zuvor ungeschlagenen Boston Bruins und verbuchte den ersten Saisonsieg der Senators. Sein Tor war der Treffer zum zwischenzeitlichen 5:3, zuvor hatte der 20-Jährige bereits das 2:0 vorbereitet. 

Der zweite Saisontreffer von Nico Sturm war unterdessen zu wenig für die San José Sharks, die bei den New York Islanders 2:5 verloren und damit das einzige Team der Liga mit bereits fünf Niederlagen sind.