Berlin - Diese letzte, fast schon lästige, weil sportlich unbedeutende Aufgabe ist nun also auch erledigt: Chemnitz, diesen guten Aufsteiger noch einmal geschlagen, zwei weitere – für die Platzierung nicht mehr wichtige –  Punkte geholt, vor allem aber eine Familienpackung voll Selbstvertrauen und Rhythmus aus Sachsen mit nach Berlin genommen. „Diese Siegermentalität ist wichtig“, hatte Alba-Kapitän Niels Giffey schon wenige Tage zuvor nach dem Erfolg gegen Tabellenführer Ludwigsburg gesagt, „mit dem richtigen Stil, mit dem richtigen Selbstbewusstsein zu spielen“, sei für die kommenden Wochen wichtig.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.