Es ist sein erstes Mal. Das erste Pokalfinale seiner Karriere in Berlin, der Heimatstadt. Es wird ein großes Spiel für ihn, eines, das Kevin-Prince Boateng lange ersehnt hat. Keiner aus der Entourage von Eintracht Frankfurt hat dem Hauptstadt-Trip so entgegengefiebert wie er. Am Donnerstagabend ist die Lufthansa-Maschine mit der Mannschaft in Tegel gelandet. „Die Rückkehr der Adler“ – so lautet die Parole der Frankfurter für das zweite Pokalfinale hintereinander. Der Gegner am Sonnabend im Olympiastadion: Bayern München.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.