Berlin - Zurück auf Anfang heißt es für die Berliner Profivereine, wenn ab kommendem Montag die Türen ihrer Sportstätten wieder vollständig für Fans geschlossen bleiben. Durften in den Stadien und Hallen der Stadt zuletzt zwischen 5000 (Hertha BSC und 1. FC Union) und 700 (Alba Berlin) Zuschauer zusehen, heißt die offizielle Zuschauerzahl nun für mindestens einen Monat erst einmal wieder: null.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.