Tokio - Paralympicssieger Johannes Floors hat seinen Weltrekord über 200 Meter verbessert. 

Der Prothesensprinter aus Leverkusen kam in Regensburg bei den internationalen deutschen Para-Leichtathletik-Meisterschaften nach 20,69 Sekunden ins Ziel. Tags zuvor hatte der 27 Jahre alte Weltmeister bereits souverän die 100 Meter in 10,67 Sekunden gewonnen.