Quarterback Ryan Tannehill will die Tennessee Titans zur nächsten Sensation führen.
Foto: Getty Images/AFP

Berlin - Vermutlich hat auch Ryan Tannehill die Spekulationen gehört, dass Nashville eine gute Adresse für Tom Brady sein könnte, falls der erfolgreichste Quarterback aller Zeiten seine Karriere tatsächlich woanders als bei den New England Patriots beenden will. Also tut der Spielmacher der Tennessee Titans alles für den Beweis, dass bei seinem Team kein Bedarf auf dieser Position besteht, solange er den Job innehat. Der Gewinn des Super Bowl in der National Football League (NFL) könnte für den 31-Jährigen der effektvolle Schlusspunkt dieser Kampagne in eigener Sache sein.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.