Berlin - Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger steht als einziger Deutscher in der Mannschaft des Jahres der Champions League. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler des FC Chelsea wurde neben den drei Liverpoolern Trent Alexander-Arnold, Virgil van Dijk und Andy Robertson ausgewählt.

Die Entscheidung traf ein Team des Technischen Beobachtergremiums der UEFA basierend auf den Leistungen in der Königsklasse in der abgelaufenen Saison.

Bester Torhüter ist Thibaut Courtois von Champions-League-Sieger Real Madrid, wie die Europäische Fußball-Union am Dienstag mitteilte. Der Belgier hatte mit zahlreichen Glanzparaden den größten Anteil am 1:0-Finaltriumph gegen den FC Liverpool.

Im Angriff wurden neben Real-Siegtorschütze Vinicius Junior sein Teamkollege Karim Benzema sowie Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain zu den Besten ernannt. Im Mittelfeld fiel die Wahl auf Kevin De Bruyne vom englischen Meister Manchester City sowie Fabinho vom FC Liverpool und Luka Modric von Real Madrid. Beide Finalisten stellen damit jeweils vier Akteure.