Saison-Aus für Nürnbergs Mathenia und Wekesser

Für Nürnbergs Torwart Christian Mathenia und Abwehrspieler Erik Wekesser ist die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga „ziemlich sicher“ beendet.

Nürnberg-Für Nürnbergs Torwart Christian Mathenia und Abwehrspieler Erik Wekesser ist die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga „ziemlich sicher“ beendet.

Das bestätigte der fränkische Traditionsverein der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Zuvor hatten mehrere Medien über das Saison-Aus der beiden Stammspieler berichtet. 

Mathenia hatte sich im letzten Hinrunden-Spiel gegen den SC Paderborn (2:1) eine Schulterverletzung zugezogen. Wekesser erlitt einen Kreuzbandriss. Beide „Club“-Profis sollten wenige Tage später operiert werden. Ob Verteidiger James Lawrence nach seinem Innenband- und Innenmeniskusriss im Knie in der Rückrunde spielen kann, ist ebenfalls unsicher. Die langen Ausfallzeiten machen Neuzugänge im Winter wahrscheinlicher. 

Die Franken starten am 29. Januar mit einem Heimspiel gegen den FC St. Pauli in die Rückrunde. In der langen Winter- und WM-Pause testet der „Club“ unter anderen gegen den FC Schalke 04 und den TSV 1860 München.