Gelsenkirchen - In weißen Socken und Badelatschen, königsblauer Shorts und S04-Langarmshirt schlurft Steven Skrzybski nach dem Mittagessen aus dem Trainingszentrum des FC Schalke 04 in Richtung unseres Wohnmobils. „Ein Stückchen Heimat im Pott“, sagt Skrzybski und zeigt auf das Berliner Kennzeichen. „Wie geil ist das denn? Fahrt ihr damit wirklich komplett durch Deutschland? Habt ihr auch schon drin übernachtet?“

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.