Schweizer Frauen gewinnen Billie Jean King Cup

Die Schweizer Tennis-Frauen haben den Billie Jean King Cup gewonnen. Das Team um Olympiasiegerin Belinda Bencic setzte sich im Finale in Glasgow gegen Austra...

Holte den entscheidenden Punkt für die Schweizerinnen: Belinda Bencic.
Holte den entscheidenden Punkt für die Schweizerinnen: Belinda Bencic.Kin Cheung/AP/dpa

Glasgow-Die Schweizer Tennis-Frauen haben den Billie Jean King Cup gewonnen. Das Team um Olympiasiegerin Belinda Bencic setzte sich im Finale in Glasgow gegen Australien mit 2:0 durch und holte sich damit zum ersten Mal den Titel im prestigeträchtigen Mannschaftswettbewerb.

Nachdem Jil Teichmann die Schweizerinnen durch ein 6:3, 4:6, 6:3 gegen Storm Sanders in Führung gebracht hatte, sorgte Bencic im zweiten Einzel gegen Ajla Tomljanovic durch ein klares 6:2, 6:1 für die Entscheidung. Im vergangenen Jahr hatte sich die Schweiz im Endspiel noch Russland geschlagen geben müssen.

Die deutschen Tennis-Frauen hatten die Teilnahme an der Endrunde in Glasgow durch eine Niederlage in Kasachstan in der ersten Runde verpasst. Am Wochenende sicherte sich die Mannschaft von Teamchef Rainer Schüttler durch ein 3:1 in Kroatien aber den Verbleib in der Weltgruppe.