Selke und Dardai bei Hertha zurück im Mannschaftstraining

Davie Selke und Marton Dardai sind bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Selke hatte zuletzt nur indi...

ARCHIV - Sandro Schwarz (r) schickt seinen Spieler Davie Selke (l) mit der Kapitänsbinde zu einem Spieler.
ARCHIV - Sandro Schwarz (r) schickt seinen Spieler Davie Selke (l) mit der Kapitänsbinde zu einem Spieler.Soeren Stache/dpa/Archivbild

Berlin-Davie Selke und Marton Dardai sind bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Selke hatte zuletzt nur individuell trainiert, Dardai war bei der deutschen Juniorenauswahl im Einsatz.

Bei der nachmittäglichen Einheit trainierten Jessic Ngankam und Stevan Jovetic hingegen nur individuell. Nicht auf dem Trainingsplatz waren Myziane Maolida, Kevin-Prince Boateng, Maximilian Mittelstädt, Dong-Jun Lee, Deyovaisio Zeefuik und Marvin Plattenhardt.

„Wir arbeiten weiter an unserer Spielweise und im athletischen Bereich. Wir wollen eine gute Grundlage für das kommende Jahr legen, das sind unsere Schwerpunkte. Aber natürlich schärfen wir die Sinne auch in unserem Defensivverhalten und in unserem Spiel nach vorne“, wird Schwarz auf der Webseite des Vereins zitiert.

Die daheimgebliebenen Hertha-Spieler bereiten sich aktuell auf das Trainingsspiel am kommenden Samstag beim Oberligisten Ludwigsfelder FC (13.00 Uhr) vor. Am 2. Dezember sind die Berliner dann zu Gast bei Zweitligist Hannover 96 (15.00 Uhr), fünf Tage später spielt das Team von Trainer Sandro Schwarz gegen Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig (13.00 Uhr), ehe ab dem 8. Dezember der Urlaub beginnt.

Am 2. Januar startet die Mannschaft mit dem Trainingslager vom 3. bis zum 14. Januar in Florida dann erneut ins Training. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Bundesliga mit dem 16. Spieltag beim VfL Bochum ist für den 21. Januar (15.30 Uhr/Sky) terminiert.

Webseite von Hertha BSC