Eastbourne - Superstar Serena Williams ist nach einem Jahr Pause mit einem Sieg auf die Tennis-Tour zurückgekehrt.

Die Amerikanerin gewann beim WTA-Turnier im Doppel an der Seite von Ons Jabeur aus Tunesien gegen die Tschechin Marie Bouzkova und die Spanierin Sara Sorribes Tormo 2:6, 6:3, 13:11. In der nächsten Runde trifft das Duo auf die Japanerin Shuko Aoyama und Hao-Ching Chan aus Taiwan.

Die 23-malige Grand-Slam-Turniersiegerin Williams will sich in Eastbourne für den Rasen-Klassiker in Wimbledon (27. Juni bis 10. Juli) einspielen. Die 40-Jährige erhält für das Grand-Slam-Turnier in London eine Wildcard. Mit einem weiteren Grand-Slam-Titel würde Serena Williams den Rekord der Australierin Margaret Court (24 Titel) einstellen. Williams hat in Wimbledon bislang sieben Mal gewonnen.