Skicrosserin Maier Dritte in Schweden

Skicrosserin Daniela Maier hat beim Weltcup im schwedischen Idre Fjäll erneut das Podest erreicht. Beim Sieg der Lokalmatadorin Sandra Näslund belegte die Ol...

Skicrosserin Daniela Maier in Aktion.  a Ap/dpa
Skicrosserin Daniela Maier in Aktion. a Ap/dpaAnders Wiklund/TT News Agency vi

Idre Fjäll-Skicrosserin Daniela Maier hat beim Weltcup im schwedischen Idre Fjäll erneut das Podest erreicht. Beim Sieg der Lokalmatadorin Sandra Näslund belegte die Olympia-Dritte Rang drei und setzte rund einen Monat vor der WM in Georgien das nächste Ausrufezeichen in diesem Winter.

Bei den Männern bestätigte Niklas Bachsleitner seine gute Form, verpasste als Vierter seinen nächsten Podestplatz allerdings knapp. Auch hier sicherte sich in David Mobärg ein Schwede den Sieg.