Manager Marco Baldi hat vorübergehend sein Büro in einem Münchner Hotel eingerichtet.
Foto: Imago Images

Berlin - Zwei Wochen München und das verlockend deftige Essen haben noch keine sichtbaren Spuren hinterlassen. Mit der Aussicht, sehr wahrscheinlich noch ein paar weitere Tage in der bayrischen Landeshauptstadt zu verbringen, hat sich Marco Baldi am Freitagmittag aber dennoch mal lieber einen Salat zur Abwechslung gegönnt. Alba Berlins Geschäftsführer ist in seinem Leben schon sehr häufig in München gewesen. Oft im Rahmen von Spielen oder anderen Terminen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.