Bukarest - BIG hat sich vorzeitig die Qualifikation zum kommenden Counter-Strike-Major gesichert. In bestechender Form besiegte das deutsche Team unter anderem den klaren Favoriten FaZe Clan mit 2:0 (16:7; 16:14).

„Wir haben vielleicht unser bestes Counter-Strike jemals gespielt“, sagte BIG-Kapitän Johannes „tabseN“ Wodarz im Interview nach dem Spiel. „Wir sind auf dem richtigen Weg. Wenn alle weiter so spielen, können wir eins der individuell besten Teams der Welt sein.“

Nach zwei Siegen am Vortag war BIG in einer guten Position, aber bekam mit FaZe ein Schwergewicht zugelost. Als eigentlicher Außenseiter brillierte das deutsche Team, und machte nach zwei überzeugenden Karten die Überraschung gegen den IEM-Katowice-Sieger perfekt. Als „Legenden“-Team steht BIG damit direkt in der zweiten Runde des Majors, das im Mai im belgischen Antwerpen stattfindet.

Besonders der erst vor kurzem vom Academy-Team beförderte Karim „Krimbo“ Moussa zeigte starke Leistungen. „Er bringt so viel Ruhe und Feuerkraft ins Team. Wir haben solche Spieler normalerweise nicht in Deutschland, daher bin ich glücklich, dass er in unserem Team ist“, sagte tabseN über den 19-jährigen Neuzugang.