Stützle mit zwei Vorlagen - Siege für Seider und Greiss

Tim Stützle hat in der NHL seine Scorerpunkte Nummer 26 und 27 gesammelt, mit den Ottawa Senators aber dennoch verloren. Beim 2:5 gegen die Los Angeles Kings...

Claude Giroux (M) von den Ottawa Senators in Aktion mit Pheonix Copley (l) und Mikey Anderson (r) von den Los Angeles Kings.  P/dpa
Claude Giroux (M) von den Ottawa Senators in Aktion mit Pheonix Copley (l) und Mikey Anderson (r) von den Los Angeles Kings. P/dpaJustin Tang/The Canadian Press/A

Ottawa-Tim Stützle hat in der NHL seine Scorerpunkte Nummer 26 und 27 gesammelt, mit den Ottawa Senators aber dennoch verloren. Beim 2:5 gegen die Los Angeles Kings bereitete der 20 Jahre alte Eishockey-Nationalspieler die beiden Tore seiner Mannschaft vor.

Moritz Seider blieb zwar ohne Torbeteiligung, konnte dafür aber einen 4:2-Sieg der Detroit Red Wings gegen die Tampa Bay Lightning bejubeln. Auch für Thomas Greiss gab es einen Erfolg: Mit den St. Louis Blues holte der Torwart nach zuletzt fünf Niederlagen ein 7:4 gegen die New York Islanders.