Stützle trifft für Ottawa - Draisaitl verliert mit Oilers

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Tim Stützle hat im Heimspiel seiner Ottawa Senators gegen die Vegas Golden Knights ) zwei Tore geschossen, er konnte d...

Leon Draisaitl (29), Tyson Barrie (22) und Ryan Nugent-Hopkins (93) von den Edmonton Oilers feiern ein Tor.   via AP/dpa
Leon Draisaitl (29), Tyson Barrie (22) und Ryan Nugent-Hopkins (93) von den Edmonton Oilers feiern ein Tor. via AP/dpaJason Franson/The Canadian Press

Ottawa-Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Tim Stützle hat im Heimspiel seiner Ottawa Senators gegen die Vegas Golden Knights ) zwei Tore geschossen, er konnte die 4:5 (1:3, 2:2, 1:0)-Niederlage aber nicht verhindern. Damit haben die Senators in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ihre vergangenen vier Partien verloren.

Stützle markierte Ende des zweiten und Anfang des dritten Drittels die letzten beiden Tore der Begegnung. Zum sechsten Mal in seiner NHL-Karriere hat der gebürtige Viersener in einem Spiel mindestens zwei Tore erzielt.

Für den deutschen Eishockey-Star Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers ist die Erfolgsserie gerissen. Nach fünf Siegen nacheinander zog der Playoff-Halbfinalist der vergangenen Saison gegen die New Jersey Devils mit 3:4 (1:1, 2:0, 0:3) den Kürzeren. Draisaitl hatte im zweiten Drittel in Überzahl die 3:1-Führung besorgt und damit seinen sechsten Saisontreffer erzielt, doch im Schlussdurchgang kassierten die Oilers drei Tore.

Moritz Seider fuhr mit den Detroit Red Wings einen 3:1 (0:0, 1:1, 2:0)-Heimsieg über die Washington Capitols ein. Nico Sturm musste sich mit den San Jose Sharks nach Penalty-Schießen den Florida Panthers mit 3:4 (0:1, 0:1, 3:1) geschlagen geben. Sowohl Seider als auch Sturm blieben ohne Torbeteiligung.