Tennisprofi Otte verliert Erstrundenpartie in Stockholm

Der deutsche Tennisprofi Oscar Otte ist beim ATP-Turnier in Stockholm bereits in der ersten Runde gescheitert. Der 29 Jahre alte Kölner unterlag dem Schweden...

ARCHIV - Oscar Otte beim Training auf dem Center Court in Hamburg. In Stockholm flog er nach der Erstrundenpartie raus.
ARCHIV - Oscar Otte beim Training auf dem Center Court in Hamburg. In Stockholm flog er nach der Erstrundenpartie raus.Michael Schwartz/dpa

Stockholm-Der deutsche Tennisprofi Oscar Otte ist beim ATP-Turnier in Stockholm bereits in der ersten Runde gescheitert. Der 29 Jahre alte Kölner unterlag dem Schweden Elias Ymer nach 2:47 Stunden mit 6:7 (2:7), 7:6 (7:2), 3:6 und verpasste den Einzug ins Achtelfinale.

Für Otte war es schon die vierte Auftakt-Niederlage im sechsten Turnier seit seiner Rückkehr nach einer Knie-Operation. Beim mit 725 540 Euro dotierten Hartplatzturnier war er der einzige deutsche Teilnehmer im Hauptfeld.