Berlin - Ob Thilo Kehrer am Freitagabend im Hamburger Volksparkstadion beim WM-Qualifikationsspiel gegen Rumänien (20.45 Uhr, RTL) wieder von Beginn an ran dürfe, beispielsweise als Linksverteidiger wie beim 6:0 gegen Armenien oder beim 4:0 auf Island, wurde Hansi Flick am Donnerstagmittag in einer Pressekonferenz gefragt. Flick, der Bundestrainer, zögerte keinen Moment mit einer Antwort, geriet beim Gedanken an den 25-Jährigen sogar ein klein wenig ins Schwärmen, ohne allerdings dabei den Tonfall seiner Stimme zu verändern. So, als ob er dabei nicht zu euphorisch klingen wolle.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.