„Tut weh“: Deutscher Basketball-Traum trotz Schröder beendet

Ein überragender Dennis Schröder ist nicht genug. Das spektakuläre Basketball-Aus gegen Weltmeister Spanien im Halbfinale tut dem deutschen Team „weh“. Doch ...

Die deutschen Spieler verabschieden sich nach Spielende vom Publikum.
Die deutschen Spieler verabschieden sich nach Spielende vom Publikum.Soeren Stache/dpa

Berlin (dpa) --Der überragende Dennis Schröder versuchte seine Teamkollegen sofort zu trösten, auch Legende Dirk Nowitzki spendete direkt aufmunternde Worte. Die deutschen Basketballer haben trotz einer erneut begeisternden Vorstellung ihr erstes EM-Finale seit 17 Jahren knapp verpasst, der Traum von Gold ist vorbei.

Unbegrenzt weiterlesen.

  • Zugriff auf alle B+ Inhalte
  • Statt 9,99 € im Monat nur 0,50 € pro Woche für die ersten 6 Monate
  • Jederzeit kündbar
0,50 € / Woche
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
32,99 € / Monat
  • Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Wochenendausgabe in Ihrem Briefkasten
  • E-Paper für alle Geräte
  • Jederzeit kündbar
24,99 € / Monat