Union jubelt über den Führungstreffer.
Foto: Matthias Koch/imago

Freiburg i.B. - Verwunderung im Kreis der Beobachter, nachdem vor dem Zweitrundenspiel im DFB-Pokal zwischen dem gastgebenden SC Freiburg und Union im Presseraum des Schwarzwald-Stadions die Zettel mit den Aufstellungen gereicht worden waren. Wie mutig! Vielleicht sogar ein bisschen übermütig. Das war die einhellige Meinung der Beobachter. Na, klar: warum nicht?! 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.