Der 1. FC Union Berlin hat in der Leipziger Red-Bull-Arena um den Einzug ins Pokalendspiel gekämpft. In der 25. Minute hat Sheraldo Becker Union Berlin in Führung gebracht. André Silva hat in der 61. Minute für Leipzig einen Elfmeter zum 1:1 verwandelt. Emil Forsberg hat für RB Leipzig das 2:1 in der 92. Minute verwandelt. Damit gewinnt Leipzig und zieht ins DFB-Pokalfinale ein.

Lesen Sie hier den Spielbericht.