Salt Lake City - Basketball-Trainer Quin Snyder hat seinen Posten als Chefcoach der Utah Jazz nach acht Jahren aufgegeben. Über eine entsprechende Mitteilung der Jazz berichteten übereinstimmend mehrere US-Medien, darunter die Nachrichtenagentur AP und ESPN.

Snyder hat von den 636 Spielen als Trainer der Jazz 372 gewonnen und damit als nur einer von zwei Coaches in der Jazz-Geschichte eine positive Bilanz. In den Playoffs kam er aber nie über die zweite Runde hinaus. Snyder begründete den Abschied der Mitteilung zufolge damit, dass es „an der Zeit“ sei.