New York - Ganz Kanada schien aus dem Häuschen zu sein, und wie viele berühmte Sportler gratulierte auch der oberste Chef, Premierminister Justin Trudeau. Der Tag, an dem die 19 Jahre alte Bianca Andreescu aus Toronto im Finale der US Open gegen Serena Williams gewann, war ein Tag zum Staunen, verbunden mit einer doppelten Portion Stolz unterm Ahornblatt, wie unfassbar cool sie dieses Ding klar gemacht hatte.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.