Potsdam - Volleyball-Vizemeister SC Potsdam verstärkt den Außenangriff für die kommende Bundesliga-Saison. Vom VC Wiesbaden kommt Pia Leweling in die Landeshauptstadt mit einer Option für eine zweite Spielzeit, wie der SC Potsdam am Mittwoch mitteilte. Die 24-Jährige zählte zuletzt zum 25-köpfigen Nationalmannschaftskader für die Nations League.

Bereits seit 2016 hat Potsdams Trainer Guillermo Naranjo Hernández die gebürtige Paderbornerin auf dem Schirm, die beim USC Münster ihr Erstligadebüt vor mehr als sechs Jahren gefeiert hat. Vor ihrem Jahr in Wiesbaden spielte Leweling für zwei Jahre beim VC Kanti Schaffhausen. Mit dem Schweizer Verein aus der Nationalliga A gewann die 1,84 Meter große Außenspielerin 2021 den Schweizer Pokal.