Berlin - Am Dienstag wurden Bodenabdeckungen, Trennwände, Stühle und Tische in die Nebenhalle der Max-Schmeling-Halle geschleppt, verlegt und aufgestellt, dazu jeweils ein Mülleimer mit Tüte für jede der 15 potenziellen Testkabinen. Das Pilotprojekt Zuschauer-Rückkehr, das in der Hauptstadt am vergangenen Freitag im Berliner Ensemble begonnen hat und in der Philharmonie fortgesetzt wurde, erreicht an diesem Mittwoch den Sport. Das zweite Playoff-Halbfinalspiel der BR Volleys gegen die Powervolleys Düren (19.30 Uhr/sporttotal.tv) soll deutschlandweit das erste Indoor-Sportevent seit vielen Pandemie-Monaten sein, das wieder vor Publikum stattfindet.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.