Neuzugang Krzysztof Piatek ist einer der wenigen wirklich wertvollen Hertha-Profis.
Foto: Imago Images

Berlin - Nach vielen Jahren habe ich mal wieder bei Karl Marx nachgelesen, was mir als Student einst recht schwer fiel. Keine Angst, nicht im dicken Werk „Das Kapital“. Mir ging es aus noch immer aktuellem Anlass um die Definition des Begriffes „Mehrwert“. Den hatte der von Hertha geflohene Trainer Jürgen Klinsmann in drastischer und manchmal auch herabwürdigender Art und Weise gegenüber den Hertha-Profis gebraucht, um ihre Leistungsfähigkeit einzuschätzen. Bei Karl Marx ist der Mehrwert, „den Lohn übersteigender Wert, den die Arbeiterschaft produziert.“ Andere Lexika sprechen von einem „Zuwachs an Wert, der durch ein Unternehmen erarbeitet wird.“ Damit genug der Philosophie!

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.