Weinzierl-Fehlstart in Nürnberg - Heidenheim jetzt Vierter

Fehlstart für Markus Weinzierl beim 1. FC Nürnberg: Fünf Tage nach seiner Vorstellung kassierte der langjährige Bundesliga-Trainer mit dem fränkischen Fußbal...

Trainer Markus Weinzierl musste bei seinem Debüt mit Nürnberg eine Niederlage hinnehmen.   - Nutzung nur nach schriftlicher Vereinbarung mit der dpa
Trainer Markus Weinzierl musste bei seinem Debüt mit Nürnberg eine Niederlage hinnehmen. - Nutzung nur nach schriftlicher Vereinbarung mit der dpaDaniel Karmann/dpa

Düsseldorf-Fehlstart für Markus Weinzierl beim 1. FC Nürnberg: Fünf Tage nach seiner Vorstellung kassierte der langjährige Bundesliga-Trainer mit dem fränkischen Fußball-Zweitligisten trotz Halbzeitführung eine 2:3-Heimniederlage gegen Holstein Kiel und rutschte mit dem Club auf den Abstiegs-Relegationsplatz ab.

Die Kieler halten mit 16 Punkten Kontakt zur erweiterten Spitzengruppe. Rang vier mit 20 Zählern eroberte der 1. FC Heidenheim, der das bisher punktgleiche Hannover 96 im Verfolger-Duell mit 2:1 (1:0) bezwang.

Im Tabellenkeller feierte der SV Sandhausen (12 Punkte) einen wichtigen 1:0 (0:0)-Sieg gegen Aufsteiger 1. FC Magdeburg und verbesserte sich von Rang 15 auf Platz elf. Die Magdeburger (10) rutschten dadurch punktgleich mit Nürnberg auf Platz 15 ab.