Ex-Nationalspieler Clemens Fritz, heute Scout bei Werder Bremen.
imago-images

- Eigentlich wäre Clemens Fritz jetzt irgendwo in Europa unterwegs. Schweden, Frankreich oder Österreich - auf irgendeinem Fußballplatz würde der Chefscout von Werder Bremen Spieler unter die Lupe nehmen, die für eine Verpflichtung infrage kämen. Das Frühjahr ist normalerweise die hektischste Phase für die Scouts der Bundesliga, schließlich gilt es, die Kader für die neue Saison zusammenzustellen. Doch in Zeiten von Corona ist alles anders. Auch und ganz besonders für die Scouts und Spiele-Beobachter der Clubs.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.