Wolfsburg-Profi Kruse gewinnt Poker-Turnier

Beim Bundesligisten VfL Wolfsburg ist Fußball-Profi Max Kruse suspendiert, beim Pokern sahnte der 34-Jährige dagegen ab.

ARCHIV - Kann nicht nur Fußball spielen: Fußballer Max Kruse hat bei einem großen Pokerturnier gewonnen.
ARCHIV - Kann nicht nur Fußball spielen: Fußballer Max Kruse hat bei einem großen Pokerturnier gewonnen.Michael Matthey/dpa

Rozvadov-Beim Bundesligisten VfL Wolfsburg ist Fußball-Profi Max Kruse suspendiert, beim Pokern sahnte der 34-Jährige dagegen ab.

Bei einem Turnier der „World Series of Poker Europe“ im tschechischen Rozvadov gewann der Stürmer am Mittwoch ein Preisgeld im niedrigen sechsstelligen Bereich. „Eine Achterbahn der Gefühle“, schrieb Kruse bei Instagram und zeigte sich jubelnd vor dem Pokertisch. Der Wolfsburger verkündete zudem, in Kürze beim nächsten Turnier antreten zu wollen.

Der Offensivspieler kann nach einem Muskelfaserriss bei den Niedersachsen derzeit nicht trainieren. Trainer Niko Kovac setzt allerdings nicht mehr auf ihn. Im Winter soll Kruse bei einem passenden Angebot den Club verlassen.