Wolfsburgerinnen holen zweiten Gruppensieg

In der Gruppenphase der Champions League haben die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg den zweiten Sieg eingefahren. Der deutsche Meister gewann beim tschechisc...

ARCHIV - Wolfsburgs Spielerinnen Marie-Joelle Wedemeyer (l), Svenja Huth (3.v.l.), Dominique Janssen (2.v.r.) und Kathrin-Julia Hendrich (r) applaudieren und winken nach Spielende.
ARCHIV - Wolfsburgs Spielerinnen Marie-Joelle Wedemeyer (l), Svenja Huth (3.v.l.), Dominique Janssen (2.v.r.) und Kathrin-Julia Hendrich (r) applaudieren und winken nach Spielende.Michael Matthey/dpa

Prag (dpa)-In der Gruppenphase der Champions League haben die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg den zweiten Sieg eingefahren. Der deutsche Meister gewann beim tschechischen Club Slavia Prag verdient mit 2:0 (1:0) und bleibt damit Tabellenführer in der Gruppe B. 

Bereits in der 11. Minute erzielte Offensivspielerin Jule Brand die Führung der Gäste. Ewa Pajor sorgte mit ihrem Treffer (76. Minute) für den Endstand. Beide Tore bereitete Kapitänin Svenja Huth vor.

Die Wolfsburgerinnen hatten zum Auftakt die Österreicherinnen von SKN St. Pölten mit 4:0 besiegt. Gegen den Dauerrivalen FC Bayern München gewannen die Wölfinnen am Sonntag 2:1.