Berlin - Wenn der letzte Ball die Hand verlässt, schlägt die Stunde der Statistiker. Dann zerfällt ein Basketballspiel in Zahlen, in Kommastellen und Prozente. Sie setzen sich gleich jedoch wieder zu einem Bild zusammen, das exakt und untrüglich ist: zum Bild einer Mannschaft, eines Spielers.

Die Zahl, die den Basketballer Spencer Butterfield gut beschreibt, lautet 13,86. Sie weist Albas Guard als effektivstes Mitglied seiner Mannschaft im Eurocup aus. 13,86 kommt dabei heraus, wenn man die gelungenen Aktionen des Amerikaners mit den Fehlschlägen verrechnet, in allen Rubriken, ob bei Rebounds, Assists oder Fouls, ob bei Steals, Turnover oder Shotblocks. Ins Verhältnis zu seinen bislang sieben internationalen Auftritten gesetzt, ergeben sie diesen Wert, das Performance Index Rating.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.