Zwei Testspiele: Union ins Trainingslager nach Spanien

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin belegt nach zwei Jahren Unterbrechung ein Trainingslager in der Winterpause. Die Mannschaft von Union-Trainer Urs Fis...

Union Berlins Christopher Trimmel gestikuliert.
Union Berlins Christopher Trimmel gestikuliert.Tom Weller/dpa

Berlin-Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin belegt nach zwei Jahren Unterbrechung ein Trainingslager in der Winterpause. Die Mannschaft von Union-Trainer Urs Fischer bereitet sich vom 2. bis zum 11. Januar 2023 im spanischen Campoamor auf die restlichen beiden Spiele der Vorrunde sowie die daran anschließende Rückrunde vor, wie der Verein am Montag mitteilte. Bereits vor der Corona-Pandemie hatten die Köpenicker ihr Winterquartier an der Costa Blanca aufgeschlagen.

In Campoamor östlich von Murcia erwarten die Unioner Durchschnittstemperaturen im Januar von 14 Grad. Geplant sind zwei Testspiele, die Gegner stehen noch nicht fest. Am 21. Januar geht es dann mit dem Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim weiter.