Bis auf die Schwenninger Wild Wings, die aufgrund des NHL-Besuches der Chicago Blackhawks erst im kommenden Jahr zum Nachholspiel nach Berlin kommen, haben die Eisbären gegen alle Teams der DEL ein Duell bestritten. Mit der Partie in Ingolstadt am Freitagabend (19.30 Uhr) startet die Liga also in das zweite Viertel der Saison. Das ist die Gelegenheit, um den Tabellensechsten einem Check zu unterziehen.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.