Paris - Mit dem neuen Merch-Drop seines Superlabels Balenciaga beweist Kreativdirektor Demna einmal mehr, dass er sich bei der Wahl des künstlerischen Sujets nicht von dem beeinflussen lässt, was vermeintlich auf der Hand liegt. So ist der Pariser Underground-Act Acid Arab der Star seiner neuesten Mini-Merch-Kollektion, eine ausgesprochen nischige Wahl nach Rammstein, RuPaul und Aya Nakumara. Das französische Modehaus Balenciaga launcht seit vergangenem Jahr regelmäßig kleine Kollektionen, die in Zusammenarbeit mit Musikern entstehen. Begleitet werden die Drops von Apple-Playlisten.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.