Little Bay - Ihre 4,7 Millionen Abonnenten verzückt Anastasia Karanikolaou (22), enge Freundin von Kylie Jenner, gerne mit Schnappschüssen aus ihrem Alltag. Klar, dass sie ihre Fans auch im Urlaub regelmäßig mit Bildern auf dem Laufenden hält.

So auch während ihres Aufenthaltes auf der Karibikinsel Anguilla, aus dem sie ein Bild aus einer Strandbar postete. Was sie jedoch nicht ahnt: Ein Detail stiehlt ihr gehörig die Show.

Denn obwohl das Bild ihren Bikini sexy in Szene setzt, beschäftigt ihre deutschen Fans nur ein kleiner Aufkleber im rechten unteren Bildrand, den die Instagram-Schönheit mit Sicherheit nicht bemerkt hat. Klitzeklein steht unter dem Tresen: „Nett hier. Aber waren Sie schon mal in Baden-Württemberg?“.

Sticker aus Baden-Württemberg geht um die Welt

Der Slogan einer schon etwas älteren Image-Kampagne von Baden-Württemberg auf dem Bild eines internationalen Millionen-Accounts – das gibt es auch nicht alle Tage. Baden-Württemberger freut’s. „Mir sin überall“, lautet einer von vielen ähnlichen Kommentare aus Deutschland. 

Die Sticker haben es übrigens nicht nur bis in die Karibik geschafft, sondern sind auf der ganzen Welt zu finden. Seit eine Nutzerin auf den Aufkleber im Bild von Karanikolaou aufmerksam gemacht hat, verbreiten immer mehr User Fotos aus fernen Ländern, in denen sie den Aufkleber ebenfalls entdeckt haben.

Hier wurde der Sticker auf ein rosa Fernglas geklebt – in Gyeongju, Korea.

Bis an die Niagarafälle hat es der Aufkleber aus Baden-Württemberg geschafft.

Auch in Mexiko wurde der Sticker verbreitet.

So sieht echte Heimatliebe aus. Den Aufkleber kann sich übrigens der jeder, der mag, kostenlos aus dem Online-Shop des Bundeslandes zu sich nach Hause schicken lassen. (dhu)