Ratatouille auf Palästinensisch: Sami Tamimis raffiniert-rustikaler Gemüseauflauf.
Dorling Kindersley Verlag

Berlin - Seitdem er Ende zwanzig ist, lebt der Koch und gebürtige Palästinenser Sami Tamimi in London, wo er mit seinem langjährigen israelischen Freund Yotam Ottolenghi zusammenarbeitet. Beide wurden 1968 geboren, beide in Jerusalem, doch getroffen haben sie sich erst in England. Es ist ein richtiges Food-Imperium, das die zwei Freunde dort - sowohl als Duo wie auch jeder für sich - aufgebaut haben. Es wird gekocht, man betreibt (unter dem Ottolenghi-Firmenlabel) Restaurants, Catering und Edel-Delis. 

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.