Ruinen inmitten eines düsteren Waldes und junge Berliner Hipster, die sich aufmachen, um sich dort einer Mutprobe stellen: Eine ganze Nacht wollen sie in den verfallenen Gebäuden verbringen, in denen es angeblich spuken soll. 

Das ist die Handlung des Films „Heilstätten“, der am 22. Februar in die Kinos kommt und dessen Trailer man sich hier ansehen kann. Die Macher des Films spielen auf die Beelitz-Heilstätten im Landkreis Potsdam-Mittelmark an.

Lesen oder hören Sie doch weiter.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen B+ Artikeln der Berliner Zeitung inkl. Audio.

1 Monat kostenlos.

Danach 9,99 € im Monatsabo.

Jederzeit im Testzeitraum kündbar.

1 Monat kostenlos testen

Sie haben bereits ein Abo? Melden Sie sich an.

Doch lieber Print? Hier geht’s zum Abo Shop.